zukünftige Projekte von Vergiss-Mein-Nicht

An zwei wichtigen Projekten werden wir in der Zukunft arbeiten:

  • Uns ist es ein großes Anliegen die Gehälter unserer Mitarbeiter zu erhöhen. Aktuell können wir unsern Mitarbeitern leider nur einen Lohn zahlen, der leicht über dem Mindestlohn liegt. Allerdings ist es unser Ziel, die gute Arbeit unserer Mitarbeiter zu honorieren und unserer sozialen Verantwortung nachzukommen. Für die Durchführung und Kontinuität einer Gehaltserhöhung sind jedoch weitere, regelmäßige Einnahmen durch Spenden nötig.

  • Ein weiteres Anliegen ist es uns, unser Hilfsgüterlager in der Ukraine auszubauen. Wenigstens zwei Mal im Jahr fährt ein 40Tonner LKW mit Hilfsgütern nach Ivanychi. Aktuell steht uns nur ein Schuppen zur Verfügung, der etwa dem Volumen eines LKWs entspricht. Sobald die Güter vom Zoll vor Ort freigegeben werden, werden sie kostenlos an die Menschen verteilt. Bisweilen findet die Ausgabe im Freien vor dem Schuppen statt. Unser Wunsch ist es, ein Lager zu errichten, welches dem Volumen von zwei LKWs entspricht. Darüber hinaus soll ein Verteilerraum angeschlossen werden, sodass uns das Wetter nicht länger beeinflusst.

Bezüglich unserer zukünftigen Projekte sind wir überaus dankbar, Ihre Unterstützung durch eine regelmäßige Spende zu erhalten.