Hilfe, die ankommt!

Vergiss-Mein-Nicht engagiert sich für Kinder und Jugendliche in der Ukraine. Zentrale Anlaufstelle ist unser Kinder- und Jugendhaus "Nezabudka" in Ivanychi, Westukraine.
Nezabudka bedeutet "Vergiss-Mein-Nicht" auf ukrainisch.

Interesse an einem FSJ oder Fragen hierzu? Einfach eine Mail an fsj@vergiss-mein-nicht.de

Sie haben Sachspenden oder Fragen zu den Hilfstransporten? Einfach eine Mail an sachspenden@vergiss-mein-nicht.de


Dringende Hilfe für die kleine Sofia

Der Verein Vergiss-Mein-Nicht e.V. braucht Ihre Unterstützung

heute wenden wir uns mit einer besonderen Bitte an Sie. Wie Sie vielleicht wissen, gibt es bei Vergiss-Mein-Nicht e.V. immer wieder spezielle Projekte, für die wir Spenden sammeln.

In diesem Fall handelt es sich um die knapp dreijährige Sofia, die von Geburt an taubstumm ist. Sofias Mutter kam 7 km durch tiefen Schneematsch zu unserem Kinder- und Jugendhaus Nezabudka in Ivanychi/Ukraine gelaufen, um Vergiss-Mein-Nicht um finanzielle Unterstützung für eine Operation zu bitten. Sofia ist ein zweieinhalb Jahre altes, aufgewecktes, taubstummes Mädchen. Sie wohnt mit ihren zwei älteren Geschwistern, Mama und Papa in einem Dorf bei Ivanychi/Ukraine. Mit einem Cochleaimplantat könnte Sofia hören und somit auch sprechen lernen. Leider ist die OP sehr teuer und trotz harter Arbeit übersteigt das bei weitem die Möglichkeiten ihrer Eltern. Ein Krankenkassensystem wie in Deutschland gibt es nicht. In ihrer Not haben sich die Eltern an uns gewandt. Gemeinsam und mit Ihrer Hilfe können wir es schaffen, Sofia zu helfen. Für die Operation und anschließende Reha werden ca. 20.000€ benötigt.

Wenn Sie Sofia helfen wollen, dann überweisen Sie bitte unter dem Verwendungszweck „Sofia“ auf folgendes Konto:
Vergiss-Mein-Nicht
IBAN: DE35251205100007443200
Bank für Sozialwirtschaft Hannover
Um eine Spendenbescheinigung zu bekommen, schreiben Sie bitte Ihre Adresse mit in den Verwendungszweck.
Vielen Dank für Ihre Hilfe!

Markus Boulanger
Vorsitzender Vergiss-Mein-Nicht e.V.

 




Der nächste Termin für die Sammelaktion der Hilfsgüter ist am Samstag den 27. Oktober von 9 - 11 Uhr am Bauhof von Erzhausen



spendenbarometerFast die Hälfte schon geschafft! Wir sagen Danke!

Aktueller Spendenstand für den Dachausbau des Hauses Nezabudka

Infos zum Dachausbau-Projekt